• Judith Hages

Der Urlaub deines Lebens 🌞🌹🚣‍♀️

Aktualisiert: 19. Juli 2021


Der Sommer ist nah und mit ihm kommen die Erinnerungen an vergangene Urlaubs-Erlebnisse.


Ich muss oft an die Reise nach Polen 2018, Masuren, denken, die ich mit der Recherche für meinen historischen Roman verband.

Es war eine besondere Erfahrung - angefangen mit der Autofahrt in unserem alten Transit "Hermann"🚐, die zwei Tage dauerte und an sich schon ein Abenteuer gewesen war🙈

Wir wohnten in einem wunderbaren Hotel direkt am See und paddelten jeden Abend mit den Kanus auf der Krutynia von einem See zum anderen.

In keinem anderen Land habe ich solche Freiheit und Gastfreundlichkeit erfahren wie in Polen.

Wir besuchten den Geburtsort meiner Großmutter (Ostpreußen), der in meinem Roman ZEITENSCHMIEDE eine nicht unbedeutende Rolle spielt. Ich traf zum ersten Mal auf einen lieben Menschen, mit dem ich Jahre vorher schon E-Mail Kontakt hatte. Unsere Familien sind durch meine Großmutter, die 1945 nach Westen flüchtete, verbunden. Sie empfing uns mit Kaffee und Kuchen und zeigte uns die Orte der Kindheit unserer Vorfahren.


Auch wenn es sich seltsam anhört: Es war, als käme ich nach Hause.


Habt ihr auch Urlaubserlebnisse, die ihr nicht vergessen könnt? Positiv oder negativ?

Bin gespannt auf eure Berichte!

43 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen