• Judith Hages

Historischer Roman ZEITENSCHMIEDE Hintergründe



Wer den Roman bereits gelesen hat, weiß vielleicht, was hier zu sehen ist?

Es handelt sich um ein Telegramm, das aus dem Heimkehrer-Lager in Gronenfelde geschickt wurde.

Dieses Telegramm und auch beinahe alle Karten aus der russischen Kriegsgefangenschaft existieren noch.

Geschichte zum Anfassen!



3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen