• Judith Hages

Ziele setzen und erreichen



Ziele zu setzen steigert bekanntlich die Motivation. Manchmal jedoch setzt man sich unter Druck, wenn das Ziel zu groß und zu weit entfernt zu sein scheint. Wie z.B. der Plan, ein Buch zu schreiben.

Klar, das ist mein Ziel, das Endprodukt meiner Arbeit. Doch soll diese ja auch Spaß machen, sonst kommen irgendwann Zweifel auf, ob man es denn je schaffen wird, dieses Ziel zu erreichen.

Also setzt man Monat für Monat einen Fuß vor den anderen, dreht sich um und bestaunt seine Fortschritte.

So können wir es schaffen, trotz Blockaden, Lebenskrisen und Ablenkungen an unserem Ziel festzuhalten.

Denn wir sehen, was wir schon geschafft haben 💪🏼 Das soll doch nicht alles umsonst gewesen sein!

18 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen