• Judith Hages

D-Day vor 77 Jahren

Aktualisiert: 19. Juli 2021


Foto von Helene Hages
Amerikanischer Soldatenfriedhof in der Normandie

6. Juni 1944

Vor 77 Jahren begann die Operation Overlord mit der alliierten Invasion in der Normandie. Über 3000 Landungsboote setzten von Großbritannien nach Frankreich über. 150.000 Amerikaner, Franzosen, Polen, Kanadier und Briten landeten an fünf verschiedenen Stränden in der Normandie. Die Operation war erfolgreich, kostete jedoch insgesamt ca. 254.000 Menschen das Leben!

Es war der Anfang vom Ende des NS-Staates.


Kurz nach meinem Abitur besuchte ich mit meiner Familie die zahlreichen Museen und Soldatenfriedhöfe in der Normandie. An einigen Stränden waren noch Landungsbrücken und gesprengte Bunker zu sehen.

Das Foto zeigt den Normandy Aamerican Cemetery & Memorial (Amerikanischen Soldatenfriedhof). Weiße Kreuze, so weit das Auge reicht. Überwältigend und bedrückend!

18 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen